Karnevall ist Freuden Zeit
in meinem 9. Monat

Mit der Frisur kann ich mich echt schon auf die Strasse waagen

Mit 6 Zähnen habe ich im Stehen gut abgelacht

Immer noch liebe ich doch die Brust
Doch nehme ich auch gern mal
das mit dem Essen selbst in die Hand

Ich öffne mich immer mehr.
So habe ich jetzt auch diese gefilzten Zwerge zum Fressen gern

Immer noch wintert es sehr doch ich liebe die frische Luft.

Für den Abend gesteilt...

kann ich manchmal auch ganz schön dumm aus der Wäsche schauen.

da schnapp ich mir Mammas Hände und

lauf einfach hin und her

mit meinen Zähnen kann ich auch schon Ketten langziehen

Mit roten Bäckchen Zahne ich sehr

Nah wen rufen wir denn heute mal an.
Mein Lächeln könnt ihr unter
0721-3298268
fühlen

Heute zeige ich mal die 4 Unteren

Gern schaue ich aus meinem Königsstuhl in die Welt hinaus.

das sieht hier ja ganz nach Umzug aus
doch die Kartons werden nur von A nach B verschoben

Kopfbedeckungen sind einfach fein

Mit dem Krabbeln wird es immer besser

Papas Fannkuchen werden mir von Mama in den Mund gesteckt. Danach skeptisch betrachtet und dann genussvoll verzehrt.

Ich mag es gerne nah

Aua Aua Aua der Zahn tut so Weh.

Papa muntert mich bei Wickeln auf

Mama gibt mir gern ein Privatkonzert

Auf den propper Beinen steh ich gern

Nudelsuppe ess ich total gern.
Dabei nehme ich die Dinge gern selbst in die Hand.
.

echt lecker

Auch der Deckel von der Kamera schmekt gut

.
Lächeln
.
Krabbeln
.
Brabbeln
.

Hier fühle ich mich einfach wohl

einfach so

Was für ein großzügiges Angebot

Da fühle ich kurz rein

und sage einfach "ja"

was für eine Perspektive

heissa
juchhuu
einmal werde ich noch wach
und habe mich mit
Maike und Tom
auf den Weg
nach
Venedig
gemacht

...

Mayo mag ich gern auch wenn es zur Zeit nur die Tube ist

Erst leg ich das Tuch mal drauf.
Da schaue ich noch raus.
Dann bin ich ganz verdeckt.
Und mit richtigem Schwung werfe ich es dann wieder weg.
Man ist das ein Spaß.

Wasser von oben. Was für eine Erfahrung

Mit meines süßen Stampfern stehe ich auch hier meinen Mann.

Nach dem Baden geschlafen und dann so zerzaust wieder aufgewacht.

Egal was da drin ist hauptsache außen ist Plastik.

cool mit dem Ding von DM

Mit Omas neuer Mütze und Sand im Mund
eröffnen wir hier die Spielpaltzsaison.

Da habe ich mal was vom Frühlingsschlaf gehört.
Fühlt sich sehr entspannt an.


Seitenanfang